EN | DE
Bleher Folientechnik Montagefolie

Montagefolie

Optimal für alle grafischen Montagearbeiten

Alle unsere optimont® Montagefolien sind aus hitzebeständigem BOPET (biaxial-orientiertem PET).

Das Produkt optimont® MF-AS/AC verfügt in seiner glasklaren Ausführung über eine bedruckbare sowie über eine antistatische Seite. Neben der microrauhen Oberfläche verfügt unsere Folie über eine ausgezeichnete Planlage und eignet sich somit bestens für die Montage im Offsetdruck, Siebdruck, Flexodruck.

Mit unserem weitreichend aufgestellten Portfolio bei den Produkten optimont® MF-SC sowie optimont® MF-MW können wir jeden Bedarf/Anspruch an eine Trägerfolie für den Flexodruck decken.

ANSPRECHPARTNER

optimont® MF-AS/AC

Wolfgang Bossert, Customer Support

TelefonnummerT +49 71 52 - 99 77 3-12
Email-Adressewolfgang.bossert@bleher.com

optimont® MF-SC + optimont® MF-MW

Tom Walter, Sales Manager + Eric Geringer, Sales Manager

TelefonnummerT +49 71 52 - 99 77 3-35 + T +49 71 52 - 99 77 3-36
Email-Adressetom.walter@bleher.com + eric.geringer@bleher.com

Produkt Beschreibung Anwendungsbeispiele Lieferform Stärke (µm)
optimont® MF-AS/AC

PET-Folie biaxial-orientiert, glasklar, antistatisch, bedruckbar, dimensionsstabil, hitzebeständig, reißfest


Technical data sheet
Montage für Offsetdruck, Siebdruck, Flexodruck, Trägerfolie Flexodruck, Industrieanwendungen Schmalrollen
Kurzrollen
Mutterrollen/Masterrollen
Formatzuschnitte
100, 125, 175
optimont® MF-SC

PET-Folie biaxial-orientiert, semi-klar, dimensionsstabil, hitzebeständig, reißfest


Technical data sheet
Trägerfolie Flexodruck, Industrieanwendungen Schmalrollen
Kurzrollen
Mutterrollen/Masterrollen
Formatzuschnitte
250, 300, 350
optimont® MF-MW

PET-Folie biaxial-orientiert, semi-klar, dimensionsstabil, hitzebeständig, reißfest


Technical data sheet
Trägerfolie Flexodruck, Industrieanwendungen Schmalrollen
Kurzrollen
Mutterrollen/Masterrollen
Formatzuschnitte
190, 250, 300, 350, 500

Anwendungen und Spezifikationen für optimont® MF-AS/AC

Verarbeitung
Unter Normalbedingungen (20° Cel. / 50-60 % RF) sind optimont® Montagefolien absolut dimensionsstabil. Die spezielle Beschichtung verhindert eine statische Aufladung, die microrauhe Oberfläche gewährleistet eine einwandfreie Planlage und reduziert die Verarbeitungszeit im Kopierrahmen. Eine Vorbehandlung der Montagefolie ist nicht nötig, sodass ein sicheres und wirtschaftliches Arbeiten gewährleistet ist. Bei geeigneter Lagerung im Dunkeln sind die Folien fast unbegrenzt haltbar.

Format
Unsere optimont® Montagefolien liegen gemäß den Druckplattenformaten gängiger Maschinen als Standardformate teilweise am Lager:

210 x 297 mm – DIN A4 297 x 420 mm – DIN A3 370 x 450 mm 400 x 510 mm 459 x 525 mm 550 x 650 mm 605 x 740 mm 615 x 724 mm 700 x 1000 mm 770 x 1030 mm

Sonderformate fertigen wir nach Kundenwunsch.

Verpackung
Standardformate sind mit eingeschossenen Zwischenlagepapieren zu 100 Blatt im Karton verpackt. Sonderverpackungen nach Absprache möglich.

Hilfestellung:

In welchen Bereichen kann die Montagefolie eingesetzt werden?

Alle unsere Montagefolien sind in der Druckvorstufe von Sieb-,Flexo- und Offsetdruck einzusetzen.

Wie wird mit Montage-Folien gearbeitet?

Montage-Folien dienen als Trägerfolie z.B. im Offsetdruck für die Druckplattenkopie zum Einpassen und Befestigen der Kopiervorlagen. Über eine Millimeterfolie gelegt, können die einzelnen Filme passgenau auf der Montagefolie montiert werden.

Wofür ist die spezielle antistatische Beschichtung der Montagefolie?

Die spezielle Beschichtung bringt staub- und schmutzabweisende Eigenschaften mit. Gerade bei der Filmmontage sind dies besonders wichtige Eigenschaften, damit in der Weiterverarbeitung keine Hohlkopien auftreten.

Was bedeutet antistatisch?

Die speziell für Toner beschichteten Folien enthalten in der Beschichtung einen Zusatz, welcher die elektrische Aufladung der Folien verhindert bzw. diese besser ableitet. Dadurch können die Folien besser vom Stapel verarbeitet werden ohne zu Verblocken.

Worin besteht der Unterschied von glasklar, semi-klar und milchig-weiß?

Glasklare Folien-Typen werden vorzugsweise in der Siebdruck- und Offset-Montage eingesetzt. SC und MW Folien dienen als Trägerfolie für Klischees in der Flexo-Montage.

Was können wir für Sie tun?

back-to-top